Rache der Musikanten


Ist der Komponist ein asozialer Egomane, der sich akustische Phänomene rücksichtlos einverleibt? Sind Interpreten bloße Exekutivorgane? Fragen, zu denen das Klangforum Wien unter der Leitung von Bas Wiegers inspirierte. Ondrěj Adámek dienen in „Ça tourne ça bloque“ die Stimmen japanischer Frauen als exotisches Material, dem sich die Instrumente klanglich anschmiegen. Sie tun das in aus Jazz und Minimal bekannter Weise, die von prägnanter Rhythmik und Repetition geprägt ist… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Kultur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.