Spanien: Königsschwager legt Berufung gegen Hafturteil ein


Der wegen Betrugs und Veruntreuung zu mehr als sechs Jahren Haft verurteilte spanische Königsschwager Iñaki Urdangarin legt gegen das Urteil Berufung ein.

Der Ehemann der Infantin Cristina schickte dem zuständigen Landgericht in Palma auf Mallorca am Freitag das Einspruchsschreiben, das er dem Obersten Gericht in Madrid demnächst vorlegen wird, wie Medien unter Berufung auf Justizkreise der spanischen Insel berichteten.

Der Einspruch des Ex-Handballstars war schon kurz nach dem Urteil angekündigt worden. Die Richter…Lesen Sie den ganzen Artikel bei mz-web …read more

Source:: MZ – Panorama

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.