Ex-Töff-Star weiter im Koma: Zustand von Hayden ist extrem kritisch


Der mit dem Velo schwer verunfallte Ex-Töff-Weltmeister Nicky Hayden (USA) schwebt nach wie vor in Lebensgefahr. Im Spital in Italien wachen nun seine Verlobte, die Mutter und sein Bruder an seiner Seite.

Es sieht weiterhin sehr schlecht aus mit dem Gesundheitszustand von Ex-Töff-Champion Nicky Hayden (USA), wie sein Superbike-Team „Red Bull Honda» mitteilt.

„Der klinische Zustand von Nicky Hayden bleibt weiter extrem kritisch. Er befindet sich weiter auf der Intensivstation und hat ein schweres Polytrauma erlitten und dazu ernsthafte Gehirnschäden», heisst es.

Im Spital in Cesena (Italien) sind mittlerweile auch Haydens Freundin Jackie sowie seine Mutter Rose und Bruder Tommy Lee vor Ort. Nicky liegt dort weiter im Koma auf der Intensivstation. Die Prognosen sind nicht vielversprechend.

Der MotoGP-Weltmeister von 2006 war diese Woche bei einer Velo-Trainingsfahrt in der Nähe von Rimini zusammen mit einer Gruppe von einem Auto angefahren worden. (rib)

…read more

Source:: Blick.ch – Sport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.