Der verkannte Alleskönner

„Dieser Mann, dessen Musik in allen Ländern Europas von Frankreich bis Russland bewundert wurde (. . .), ist heute vergessen und verschmäht. Man versucht nicht einmal, ihn kennenzulernen.“ Als der französische Schriftsteller und Polyhistor Romain Rolland diese Sätze über Georg Phi-lipp Telemann im frühen 20. Jahrhundert schrieb, war dessen Stellenwert in der Musikgeschichtsschreibung schon längst auf einen Tiefpunkt gesunken, der in absolutem Gegensatz zur Wertschätzung des Komponisten zu… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Wissen