Beobachtungsstelle meldet: IS-Anführer Al-Bagdadi ist tot

Der Anführer der IS-Miliz, Abu Bakr al-Bagdadi, ist nach Erkenntnissen der Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte tot. Ihr lägen Informationen vor, die den Tod des Islamisten bestätigten, sagte die oppositionsnahe Gruppe der Nachrichtenagentur Reuters am Dienstag. Die Angaben ließen sich unabhängig nicht überprüfen. Das US-Verteidigungsministerium erklärte, es könne den Tod Bagdadis nicht bestätigen.

Das russische Militär hatte jüngst erklärt, der IS-Chef sei möglicherweise bei…Lesen Sie den ganzen Artikel bei berliner-zeitung …read more

Source:: Berliner Zeitung – Politik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.