Personalie mit Perspektive: Alba verpflichtet Talent Kresimir Nikic

Für den 23. September braucht sich Elmedin Kikanovic jetzt schon mal nichts mehr vorzunehmen. An jenem Sonnabend wird er in Levallois-Perret sein, Rue Danton Nummer 141, im Palais des Sports Marcel Cerdan. Dort, in der Nähe von Paris, beginnt dann für den Center die Saison in der französischen Basketballmeisterschaft. Für den Center und seinen neuen Verein AS Monaco, der gestern via Twitter die Öffentlichkeit darüber in Kenntnis setzte: über den Termin und die Personalie Kikanovic.

„Bienvenue!“, schrieben die Monegassen auf dem Kurznachrichtendienst. Und: „Taille et Talent dans la Peinture.“ 2,11 Meter Körpergröße und eine ebenfalls große Begabung begrüßte Frankreichs Hauptrundenerster und Viertelfinalist der abgelaufenen Saison in der Zone unter dem Korb. Eigenschaften, die Kikanovic in den vergangenen zwei Spielzeiten für Alba Berlin erfolgreich einsetzte.

Vertrag über fünf Jahre

Der 28 Jahre alte Bosnier ist der sechste Abgang bei dem Bundesligisten. Gerald Robinson hat Alba verlassen, auch er geht in die französische Pro A zum AS Monaco. Ismet Akpinar, Tony Gaffney und Malcolm…Lesen Sie den ganzen Artikel bei berliner-zeitung …read more

Source:: Berliner Zeitung – Sport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.