Kataloniens „Rebellen“-Bürgermeistern droht Haft

Madrid/Barcelona. Knapp drei Wochen vor dem katalanischen Unabhängigkeitsreferendum geht die spanische Zentralregierung mit einer Zuckerbrot-und-Peitschen-Politik vor. Ministerpräsident Mariano Rajoy erklärte sich am Mittwoch bereit, nach dem 1. Oktober über eine eventuelle Verfassungsreform zu sprechen, um den katalanischen Forderungen entgegenzukommen. Doch bis dahin werde er die Verfassung, den Grundpfeiler des demokratischen Zusammenlebens in Spanien, mit allen ihm zur Verfügung stehenden… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Europa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.