Ruder-WM in Florida trotz «Irma» nicht in Gefahr

Die schlimmsten Befürchtungen haben sich nicht bestätigt. Obwohl die Stromversorgung rund um Sarasota nach dem Rekordsturm Irma noch teilweise beschädigt ist, haben die Organisatoren der Ruder-WM die Lage im Griff. …read more

Source:: Suedkurier.de – Sport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.