Champions League: Deutscher Schiedsrichter von Moskau-Fans mit Leuchtrakete attackiert

Schreck-Moment für Deniz Aytekin in Maribor. Der deutsche Schiedsrichter wurde beim Champions-League-Spiel zwischen NK Maribor und Spartak Moskau mutmaßlich mit einer Leuchtrakete beschossen.

In der 15. Spielminute, als zahlreiche Moskau-Anhänger im Gästeblock Pyrotechnik abbrannten, flog eine Leuchtrakete in die Richtung des Schiedsrichters, der sich zu…Lesen Sie den ganzen Artikel bei berliner-zeitung …read more

Source:: Berliner Zeitung – Sport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.