Bundeswahlleiter: Ergebnis der Bundestagswahl bestätigt – Pannen im Ablauf

Der Bundeswahlleiter hat das Endergebnis der Bundestagswahl vom 24. September bestätigt. Gegenüber den vorläufigen Zahlen aus der Wahlnacht gibt es keine nennenswerten Abweichungen. Nach den Angaben vom Donnerstag lag die Wahlbeteiligung bei 76,2 Prozent (plus 4,7 Punkte). Der Anteil der Briefwähler stieg auf 28,6 Prozent. 2013 waren es noch 24,3 Prozent gewesen.

Nach dem nun amtlichen Endergebnis kam die CDU auf 26,8 Prozent, die SPD auf 20,5, die Linke auf 9,2, die Grünen kamen auf 8,9, die CSU erreichte 6,2, die FDP 10,7 und die AfD 12,6 Prozent. CDU und…Lesen Sie den ganzen Artikel bei berliner-zeitung …read more

Source:: Berliner Zeitung – Politik

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.