Europas Himmel wird neu geordnet

Frankfurt/Berlin/Rom. Noch ist die Übernahme der Air Berlin durch den Lufthansa-Konzern nicht im Trockenen, da steht mit der Alitalia bereits die nächste europäische Airline vor der Zerschlagung. Am Montag will der staatlich bestellte Verwalter in Rom die Frist für verbindliche Angebote beenden und erneut steht der europäische Branchenprimus Lufthansa auf der wohl recht kurzen Liste der Interessenten. Europas Luftverkehr wird derzeit rasend schnell und mit einigen Turbulenzen neu geordnet… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Wirtschaft

(Visited 6 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.