Die Aura inhaltsloser Kunst

Als das Kunstforum 2016 eine Besucherumfrage machte, welchen Künstler das Haus zeigen solle, fiel die Wahl auf Man Ray. Dabei hatten wir den schon einmal zu Gast als Fotograf im Kunst Haus Wien 1996/97, aber nicht als Universalkünstler. Denn der 1890 in Philadelphia geborene Emmanuel Radnitzky wollte zuerst als Maler anerkannt werden, trug jedoch maßgeblich zur Anerkennung der Fotografie als Kunst bei. Seit 2012 beschäftigt sich Kuratorin Lisa Ortner-Kreil mit dem Konzept einer Ausstellung… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Kultur

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.