Auch Damen-Slalom verweht

Pyeongchang/Yongpyong. Die Absagenflut geht weiter. Von den ersten vier Alpinskirennen mussten bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang drei verschoben werden. Spielverderber ist der Wind. Bei den Winterspielen in Südkorea kommt es deshalb nun sogar zu einem „Doppel-Double“. Denn am Mittwoch wurde auch der Damenslalom in Yongpyong auf Freitag „verblasen“. Innerhalb von 48 Stunden finden nun bei Olympia gleich vier Alpinskirennen statt. Und zwar so, dass die beiden Herren-Speedrennen in… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Sport

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.