Banken: Credit Suisse hat Verlust eingefahren

Breaking News

ZÜRICH –
ZH –
Die Credit Suisse hat 2017 einen Verlust von 983 Millionen Franken eingefahren. Dafür verantwortlich ist eine Wertberichtigung auf US-Steuergutschriften. Bereinigt um Sonderfaktoren vermeldet die Grossbank am Mittwoch eine Gewinnsteigerung gegenüber dem Vorjahr.

…read more

Source:: Blick.ch – Wirtschaft

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.