Schon gewusst?: Darum müssen Eierpackungen sofort entsorgt werden

Viele haben sich auf die Fahnen geschrieben, aktiv beim Umweltschutz mitzuhelfen. Sei es nun den Müll zu trennen oder beim Einkaufen auf Plastiktüten zu verzichten. Doch bei einer Sache sollte man seinen inneren Appell ignorieren, nämlich wenn es um die Eierpackung geht.

Eierpackung nicht wiederverwenden

Nachdem eine Eierpackung leer ist, benutzt man sie gerne zum Basteln oder zur Aufbewahrung, doch davon sollte man in Zukunft absehen. Eierpackung dürfen zum Schutz der Gesundheit auf keinen Fall zweimal verwendet werden. Sie sind mit großer Wahrscheinlichkeit mit Krankheitserregern und Keimen verunreinigt. Vor allem Salmonellen setzen sich oft auf der Oberfläche ab und könnten bei mehrmaligen Gebrauch immer weiter verteilt werden.

Gesetzliche Vorschriften

Der Umgang mit Eierpackung ist sogar gesetzlich geregelt. Nach der deutschen Lebensmittel-Hygiene-Verordnung müssen alle Lebensmittel vor Verunreinigungen geschützt sein. Das gilt für die Herstellung, die Lagerung. und auch den Transport. Eierkartons wiederzuverwenden würde also dagegen verstoßen, weil man diese nach dem ersten Gebrauch durch die raue Pappe nicht ausreichend reinigen kann. Sie sollten sie in der blauen Tonne entsorgen.

Salmonelleninfektion beim Menschen

Die Inkubationszeit einer Salmonelleninfektion liegt zwischen 5 und 72 Stunden und ist abhängig davon, wie viele Erreger in den Körper gelangen. Sie setzen in der Darmschleimhaut Giftzellen frei, wodurch sich das Gewebe entzündet. Übelkeit, Erbrechen, Kopfschmerzen und Durchfall sind die Folge. Die Symptome werden oft auch von Fieber und starken Bauchkrämpfen begleitet, wobei die Schwere der Krankheit variieren kann. Besonders gefährdet sind sehr junge und sehr alte Patienten und Menschen mit einem schwachen Immunsystem. Eine schwere Salmonelleninfektion verläuft oft sogar tödlich.

…read more

Source:: Gala.de

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.