Schwere Krankheit: Detlef Soost spricht über den Überlebenskampf seiner Frau

Detlef Soosts Frau ist mit Verdacht auf Leukämie und Hirnhautentzündung ins Krankenhaus gekommenDer Fernsehstar spricht gegenüber der “Bunten” über die schwere Zeit

Es ist ein Schicksalsschlag gewesen: Choreograf Detlef Soost findet seine Frau Kate Hall zusammengekauert auf dem Boden liegend.

Das war vergangenes Jahr – jetzt spricht er über die schwere Zeit.

“Meine Frau ist von einer Sekunde auf die andere sterbenskrank geworden”, sagt Soost dem Magazin “Bunte”.

► Mit Verdacht auf Leukämie und Hirnhautentzündung wurde die 34 Jahre alte Sängerin demnach sofort auf die Intensivstation eingeliefert.

Soost: “Ich war machtlos”

“Jede Sekunde haben wir gezittert: Bleibt sie oder geht sie?“, sagte der 47-Jährige dem Magazin.

► Durch die Wassereinlagerungen in ihrem Körper habe er sie gar nicht wiedererkannt. “Ich stand daneben und war machtlos“, sagt Soost.

Das vermutlich Schlimme an der Situation: Auch die Ärzte seien ratlos gewesen. Selbst heute noch.

Hall: “Unsere Liebe hat das noch stärker gemacht”

Nach einer langwierigen Behandlung und einer Lungenpunktion leidet Hall dem Bericht zufolge jetzt an einer Störung der Nierenfunktion und leichte Rheumaschüben.

Aber die Mutter einer Tochter hat überlebt – dank der Liebe ihrer Familie. “Die Sicht aufs Leben und die Lust darauf haben sich verändert. Unsere Liebe hat das nur noch stärker gemacht“, sagt Hall dem Magazin.

Und ihr geht es bereits seit Ende 2017 wieder besser: Das Paar zeigte sich wieder in der Öffentlichkeit.

Passend dazu:
Helene Fischer wendet sich an ihre Fans: So geht es der Kranken wirklich

Düsseldorfer Ärzte glauben Mutter nicht, dass ihr Sohn schwer krank ist – kurz darauf ist er tot
…read more

Source:: The Huffington Post – Germany

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.