Trotz Milliarden-Minus: CS-Aktie im Plus

CEO Thiam of Swiss bank Credit Suisse speaks during a news conference in Zurich

Die Anleger zeigen sich offensichtlich von der neuen Ertragskraft der umgebauten Credit Suisse überzeugt. Die Aktie der Grossbank machte bei Handelsstart einen kräftigen Sprung nach oben.

Um 9.20 Uhr notierte das Papier um 2,4 Prozent höher als am Vortag. Damit war die Aktie im frühen Handel das Papier mit dem grössten Kurssprung in einem Markt, der auch sonst nach oben tendierte.

Die Credit Suisse hat am Mittwoch für das vergangene Geschäftsjahr einen Verlust von 983 Millionen Franken ausgewiesen. Der Grund dafür war jedoch nicht ein schlechtes geschäftliches Abschneiden, sondern eine Wertberichtigung auf Steuergutschriften in den USA. Ohne diesen Sonderfaktor konnte sich die CS gegenüber dem Vorjahr steigern. (SDA)

…read more

Source:: Blick.ch – Wirtschaft

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.