Roaming abgeschafft : Wann beim Surfen im EU-Ausland trotzdem Kosten anfallen

Am französischen Atlantik-Strand Urlaubsbilder teilen, aus dem Zug in den Niederlanden nach Deutschland telefonieren oder beim Warten im griechischen Hafen per Messenger mit Freunden daheim chatten: Das alles soll seit Sommer 2017 ohne Aufpreis zum Tarif in Deutschland gehen. Denn dank einer EU-Verordnung gilt das Motto: „Roam like at home“, also Roaming zu Inlandpreisen.

Diese gilt fürs Telefonieren, Verschicken und Empfangen von Kurznachrichten und für die mobile Datennutzung. Der Verbraucher muss für all das in anderen EU-Mitgliedsstaaten nur so viel bezahlen wie für die gleiche Nutzung im Heimatland.

Provider dürfen weiter Alternativen zum EU-Tarif anbieten

Voraussetzung ist, dass der regulierte EU-Tarif aktiviert ist, erklärt die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen (VZ NRW). Das sei aber nicht bei allen Anbietern automatisch geschehen. Bei einigen Providern müssten Kunden dazu aktiv werden und etwa eine SMS an eine Kurzwahlnummer senden. Betroffen seien insbesondere Verbraucher, die einen alternativen Roaming-Tarif gebucht haben. Solche Alternativen zum EU-Tarif dürfen die Provider auch weiter anbieten. Wer auf Nummer sicher gehen will, fragt bei seinem Provider vor der Reise nach.

Und wie ist „Roam like at home“ angelaufen? „Nach unserer Beobachtung klappt mit dem EU-Roaming alles, und es gibt keine Probleme“, sagt Alexander Kuch vom Telekommunikationsportal „Teltarif.de“. Allerdings gingen einige Verbraucher davon aus, dass Anbieter wegen der Roaming-Regulierung nun auch Telefonate von Deutschland ins EU-Ausland nicht mehr separat berechnen. „Dem ist aber nicht so“, warnt Kuch. „Die Regulierung bezieht sich nur darauf, wenn sich Kunden mit dem deutschen Handy im EU-Ausland aufhalten und von dort aus innerhalb der EU telefonieren.“ Von Deutschland aus telefoniert man zu den Gebühren aus der Tarifpreisliste seines Anbieters.

Berechnung ist von der EU vorgegeben

Es gibt aber auch Mobilfunktarife, mit denen nur innerhalb Deutschlands telefoniert werden kann,…Lesen Sie den ganzen Artikel bei berliner-zeitung …read more

Source:: Berliner Zeitung – Digital

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.