„Bares für Rares“: Über DDR-Grenze geschmuggelte Rarität zahlt sich aus

Experte Sven Deutschmanek, Moderator Horst Lichter und Teilnehmer Karlheinz Pallapies.

Ein Teilnehmer der Trödelshow “Bares für Rares” präsentiert eine echte Rarität: Ein therapeutisches Spielzeug in der Gestalt eines NashornsDer 81-Jährige hatte das Nashorn damals nicht nur unter Hand gekauft, sondern auch noch aus der DDR geschmuggelt

Karlheinz Pallapies aus Castrop Rauxel geht mit festen Vorstellungen in die
„Bares für Rares“: Händler haben wenig Lust zu bieten – dann betritt Horst Lichter den Raum

Harry Anderson ist tot: Der „Immer Ärger mit Dave“-Star wurde 65 Jahre

Jauch packt bei „WWM“ einen Zettel aus – und führt damit einen Lehrer vor
…read more

Source:: The Huffington Post – Germany

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.