Hartz IV und Kind: Das sind die schlimmsten Fehler von Jobcentern

Dem Jobcenter ist ja bekanntlich nichts heilig. So verwundert es nicht weiter, dass es auch vor den Familien der Leistungsbezieher nicht Halt machen. Die häufigsten Fehler im Zusammenhang mit Kindern und Familie haben wir für dich aufgelistet.

Das Jobcenter zahlt den Alleinerziehendenzuschlag nicht

Als alleinerziehender Elternteil bist du nicht nur für die Kindererziehung zuständig, du hast auch die finanzielle Last alleine zu tragen. Aus diesem Grund steht dir ein Mehrbedarf
Freier Fall in Hartz IV: „Arbeitslosigkeit hat meine Familie zerstört“

Offener Brief einer Hartz-IV-Empfängerin an Jens Spahn

Essen, schlafen, sterben – so sieht der Alltag eines Hartz-IV-Empfängers aus
Die Bedarfsgemeinschaft wird falsch dargestellt

Wenn dein Kind nicht mehr im Elternhaus wohnt und seinen Lebensunterhalt durch eigenes Einkommen deckt, darf dieses Einkommen nicht mehr für die Berechnung der Leistungen für deine Bedarfsgemeinschaft herangezogen werden.

Mehr zum Thema: Hartz-IV-Empfänger will Familie helfen – dann passiert etwas sehr Deutsches

Maximal darf es in einer separaten Berechnung des Jobcenters auftauchen. Wird das Gehalt immer noch in deinem Hartz-Bescheid aufgeführt, musst zu umgehend Widerspruch einlegen.

Du bekommst monatlich zu wenig Leistungen? Unsere Anwälte von prüfen deinen Hartz 4-Bescheid und legen Widerspruch ein. Und das völlig kostenlos.

Dieser Blog erschien zuerst auf hartz4widerspruch.de.

(amr)

…read more

Source:: The Huffington Post – Germany

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.