Neuseeland hat ein Kuh-Problem

Wellington. In Neuseeland leben mittlerweile mehr Kühe als Menschen. Über fünf Jahre ist es her, dass sich das Verhältnis umgedreht hat – ein Indikator für die rasante Expansion der Milchindustrie in dem Inselstaat. Doch mit dem Ausbau des Sektors geht eine massive Belastung der Umwelt und natürlichen Ressourcen einher, sodass kritische Stimmen in Neuseeland und Forderungen nach einer verantwortungsvollen und nachhaltigen Landwirtschaft immer lauter werden. Die neuseeländische Milchindustrie… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Wirtschaft

(Visited 6 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.