Geschützt und doch bedroht

New York/Wien. (gral) Weltweit dürfte ein Drittel der vom Menschen als geschützt geltenden Gebiete einer aktuellen Studie zufolge vom Menschen bedroht sein. Dabei handelt es sich um eine Fläche von etwa sechs Millionen Quadratkilometern – etwa zwei Drittel der Fläche Chinas -, wie Wissenschafter der University of Queensland, der Wildlife Conservation Society und der University of Northern British Columbia im Fachblatt „Science“ berichten. Verursacht wird die Zerstörung durch Straßenbau… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Wissen

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.