Handball-Bundesliga: Wiede sichert Füchsen wichtigen 25:24-Sieg gegen Hannover

Die Füchse Berlin bleiben ein Anwärter auf einen Europapokal-Startplatz. Nationalspieler Fabian Wiede sicherte dem Handball-Bundesligisten aus der Hauptstadt am Donnerstag mit seinem Tor drei Sekunden vor Schluss den knappen 25:24 (13:12)-Sieg gegen Hannover-Burgdorf. Damit verteidigten die Berliner Platz drei in der Tabelle.

Zwei Tage vor dem Final Four im EHF-Pokal hätten die Füchse den sicher geglaubten Erfolg nach einem Sechs-Tore-Vorsprung aber fast noch aus der Hand gegeben. Vor 6418 Zuschauern in der Max-Schmeling-Halle war Johan Koch mit sechs Toren bester…Lesen Sie den ganzen Artikel bei berliner-zeitung …read more

Source:: Berliner Zeitung – Sport

(Visited 5 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.