Sauerstoff gibt Hinweis auf frühe Sternentstehung

Köln/London. In einer fernen Galaxie hat ein Forscherteam Hinweise auf die Entstehung von Sternen nur 250 Millionen Jahre nach dem Urknall entdeckt, wie die Europäische Südsternwarte (ESO) in Garching mitteilte. Damit könnten Wissenschafter nun „in eine noch frühere, völlig unbekannte Periode der kosmischen Geschichte eintauchen“, erklärte Nicolas Laporte vom University College London. Bei der fernen Sterneninsel namens MACS1149-JD1 handelt es sich den Forschern zufolge um die am weitesten… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Wissen

(Visited 5 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.