„GZSZ“-Star Jo Gerner leblos verscharrt: RTL deutet „Ende einer Ära“ an

In einem kurzen, dramatischen Video zeigt RTL die Kultfigur der Serie “GZSZ” leblos verscharrt.

Kommt das “Ende einer Ära”, wie der Sender schreibt?

Fünf Hochzeiten, drei Ehen, die Entführung und Ermordung seines Sohnes – “GZSZ”-Kultfigur Jo Gerner hat schon viel durchgemacht.

► Von fast Anfang an, seit einem Vierteljahrhundert, spielt er bei der RTL-Serie mit.

► Nun droht der nächste Schicksalsschlag. Vielleicht sogar der Tod.

Das zumindest deutet der Kölner Sender in einem kurzen Video auf Twitter an. Darin zu sehen: Gerne, wie er leblos verscharrt, von Staub bedeckt am Boden liegt.

Stirbt “GZSZ”-Figur Gerner?

Schwarz-weiß sind die Szenen, mit einem dramatischen Sound unterlegt. Am Ende werden die Worte “Das Ende einer Ära?” eingeblendet. Stirbt Gerner?

Mehr zum Thema: Das war der erste Satz in der ersten Folge GZSZ vor 25 Jahren

Laut Informationen der “Bild” soll ein Gegenspieler der Serienfigur ”übel mitgespielt” und ihn tatsächlich in ein Grab befördert haben. Doch für immer?

#GZSZ: Das Ende einer Ära? pic.twitter.com/5Pf3Wza6ay

— RTL.de (@RTLde) August 10, 2018

Was dieses Ende genau bedeuten kann, erfahren die Zuschauer in der Folge am 17. August.

…read more

Source:: The Huffington Post – Germany

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.