AfD-Chef in Interview: Gauland glaubt nicht, dass Menschen den Klimawandel verursachen

Der AfD-Vorsitzende Alexander Gauland hat sich dagegen ausgesprochen, politische Konzepte gegen den Klimawandel zu entwickeln. „Ja, es gibt einen Klimawandel“, sagte Gauland zwar im ZDF-Sommerinterview, das am Sonntagabend ausgestrahlt werden soll. „Wir glauben nicht, dass das sehr viel mit dem CO2-Ausstoß durch die Industrieproduktion oder durch menschliches Tun zu tun hat.“

Insofern glaube er auch nicht, „dass es gegen den Klimawandel irgendetwas gibt, was wir Menschen machen können“, fügte der AfD-Vorsitzende hinzu. Somit könne seiner Ansicht nach keine Partei in dem Bereich sinnvolle Konzepte…Lesen Sie den ganzen Artikel bei berliner-zeitung …read more

Source:: Berliner Zeitung – Politik

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.