Trendstaubsaugen mit Pussy-Hauberl

Keine andere Popmusikerin wird so sehr mit regelmäßigen Selbst-Neuerfindungen verbunden wie Madonna. Heute, kurz vor ihrem 60. Geburtstag am Donnerstag, präsentiert sie zwar vor allem ihr zurückgelehntes Dasein in Lissabon – als aufopfernde Adoptivmutter, die ihre Karriere für ihren fußballtalentierten Sohn, sagen wir einmal, abgebremst hat. Das ist freilich nur eine der Rollen, in die sich Madonna über die Jahrzehnte wie in eine Latexlegging gezwängt hat. Zum Jubeltag eine Rekapitulation… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Kultur

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.