Trifft er heute gegen Sion? Neue FCB-Rakete Kalulu hat 3 Fussball-Brüder

Was für eine fussballverrückte Familie: Auch die drei Brüder von Aldo sind auf dem Weg, Fussballstars zu werden. Gédéon, Pierre und Joseph. Verfolgen Sie Basel gegen Sion ab 16.00 Uhr live auf BLICK im Ticker.

Trotz miesem Saisonstart. Aldo Kalulu (22), der französische Flügelflitzer, hat sein Potenzial schon mal angedeutet. Schnell, explosiv. Dribbelstark. Nur mit dem Tore­schiessen wollte es noch nicht klappen.

Zuletzt auch, weil der neue Trainer Marcel Koller noch nicht auf Kalulu setzte. Aber ­Kalulu hat das Potenzial, beim FCB ein ganz Grosser zu werden. Dabei ist er mit 166 Zentimeter der kleinste Super-League-Spieler – einen Zentimeter kleiner als YB-Stürmer Roger Assalé.

Der Neuzugang hat das Zeug zum Publikumsliebling. Das sei er schon als Leihspieler bei ­Sochaux gewesen, sagt Ilja ­Kaenzig, der bis 2017 Geschäftsführer des Zweitligisten war. „Er hat unfassbar viel Power. Der nächste Schritt wird dann ein grosser Klub im Ausland sein. Nach ein, zwei Jahren kann Aldo für ganz viel Geld verkauft werden», prognostiziert Kaenzig.

Wenn Aldo dann weg ist, könnte schon der nächste Kalulu bereitstehen. Oder der Übernächste. Oder der Überübernächste. Denn die Kalulus aus Lyon sind eine schrecklich fussballverrückte Familie.

Aldo hat drei jüngere Brüder, und alle eifern dem neuen FCB-Blitz nach. Gédéon ist 20 und rechter Aussenverteidiger bei Lyon. Auf dem Sprung in die 1. Mannschaft. Pierre ist 18 – ­talentierter Verteidiger in Lyons U19 und U-Nationalspieler in Frankreich. Der Talentierteste soll jedoch Joseph sein. Der Kleinste ist gerade mal 13, legt aber bereits einen ähnlich coolen Auftritt in den sozialen Netzwerken hin wie seine älteren Brüder. Und auch sein Antritt soll ähnlich explosiv sein. Er spielt bei Saint-Priest, eine Stadt in der Nähe von Lyon.

Verfolgen Sie Basel gegen Sion ab 16.00 Uhr live auf BLICK im Ticker.

…read more

Source:: Blick.ch – Sport

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.