Opfer hat massive Kopfverletzungen: Getöteter Obdachloser auf Friedhof in München entdeckt

Polizeiautos am Mittwoch in Duisburg vor einem türkischen Reisebüro.

Auf einem Friedhof in München haben Passanten am Sonntag einen getöteten Obdachlosen gefunden. Die Polizei hat einen Tatverdächtigen festgenommen.

Passanten haben auf einem Friedhof in München einen getöteten Obdachlosen entdeckt. Wie die deutsche Polizei am Sonntag mitteilte, wies das auf dem Friedhof im Stadtteil Maxvorstadt gefundene Opfer massive Kopfverletzungen auf.

Auf dem Friedhof sei zudem ein 36-jähriger Rumäne angetroffen worden, der ebenfalls dem Obdachlosenmilieu zugeordnet werde, hiess es. Da sich ein Tatverdacht gegen den Mann erhärtet habe, sei der Rumäne vorläufig festgenommen worden. Bei dem 55-jährigen Toten handelt es sich den Angaben zufolge ebenfalls um einen Rumänen. (SDA)

…read more

Source:: Blick.ch – Ausland

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.