KULTUR

Brad Pitt: Ehrliches Gespräch mit Anthony Hopkins über seine Alkoholsucht

Brad Pitt, 55, und Anthony Hopkins, 81, gehören zu den bekanntesten Schauspielern Hollywoods und standen schon mehrfach für gemeinsame Projekte vor der Kamera. In einem Gespräch für die Zeitschrift „Interview“ sprachen die Schauspieler offen über schwierige Momente in ihrem Leben.

Brad Pitt: Der Alkohol bot ihm einen Ausweg

„Ich habe gehört, dass du früher Probleme mit dem Trinken hattest“, sagte Anthony Hopkins zu Brad Pitt, der daraufhin verriet, dass er sich mit seiner Trinkerei keinen Gefallen getan habe. Er habe sich vielmehr damit geschadet, so der Ex-Mann von Angelina Jolie, 44. Der Alkohol habe ihm einen Ausweg geboten, erklärte er und fügte hinzu, dass er das Trinken „bis zu einem gewissen Grad“ gebraucht habe.Das ist ihr Familienalbum Angelina Jolie und Brad Pitt (8303)

Seine Kinder bringen ihn zum Weinen

Brad ging nicht explizit auf seine vergangenen Beziehungen und gescheiterte Ehen mit Angelina Jolie und Jennifer Aniston, 50, ein. Aber er sprach von Fehlern, die er gemacht habe. „Es ist nicht der Fehler an sich, sondern das Verhalten der Person danach, das wichtig ist“, sagte er. Zudem verriet er, dass ihm heute relativ schnell die Tränen kommen. „Früher war ich dafür bekannt, nie zu weinen, aber heute werde ich schnell emotional, wenn es um meine Kinder geht, oder um Freunde oder auch um die Nachrichten“. Er halte das für ein gutes Zeichen, so der Amerikaner.

Verwendete Quelle:Eonline

…read more

Source:: Gala.de

(Visited 1 times, 1 visits today)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.