SPORT

Lask erobert Salzburger Festung

Der Lask hat im Titelkampf der Fußball-Bundesliga ein deutliches Statement abgegeben. Die Linzer entschieden den Frühjahrsauftakt am Freitag bei Serienmeister Salzburg mit 3:2 (2:1) für sich und setzten sich nach 19 Runden einen Punkt vor den „Bullen“ an die Tabellenspitze. Die höchst effizienten Linzer beendeten damit auch die über dreijährige Heimserie von Salzburg. Mit ihren Treffern sorgten Dominik Frieser (20., 56.) und James Holland (25.) für die erste Liga-Heimniederlage der Salzburger… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Sport

(Visited 1 times, 1 visits today)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.