WIRTSCHAFT

Raiffeisen Bank International kappt Dividende für 2019 – vorerst

Die Raiffeisen Bank International (RBI) wird vorerst auf die Ausschüttung einer Dividende für das Geschäftsjahr 2019 verzichten. Sie folgt damit einer Empfehlung der Europäischen Zentralbank (EZB). Der Vorstand will der Hauptversammlung am 20. Oktober vorschlagen, den Bilanzgewinn in Höhe von knapp 332 Millionen Euro auf neue Rechnung vorzutragen, wie die Wiener Großbank Mittwochabend mitteilte.Anfang 2021 soll jedoch neuerlich evaluiert werden, ob im Rahmen einer außerordentlichen… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Wirtschaft

(Visited 1 times, 1 visits today)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.