KULTUR

Zweiter Anlauf für „Turandot“ in St. Margarethen

Im Steinbruch in St. Margarethen feiert am 14. Juli im zweiten Anlauf Giacomo Puccinis „Turandot“ Premiere. Nach der Corona-bedingten Absage im Vorjahr sind bei der Oper im Steinbruch heuer bis 21. August 16 Vorstellungen geplant. Das Team sei optimistisch und die Sehnsucht groß, nachdem „man seit einem Jahr in den Startlöchern harrt“, wie der künstlerische Direktor Daniel Serafin am Dienstag bei einer Pressekonferenz sagte. Die Geschichte der chinesischen Prinzessin Turandot… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Kultur

(Visited 1 times, 1 visits today)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.