KULTUR

Hollywood-Legende Billy Murray wird für „Ant-Man 3“ zum Marvel-Schurken

Marvel-Fans können sich auf einen ganz besonderen Neuzugang in „Ant-Man 3“ freuen. Denn eine wirkliche Hollywood-Legende wird zum Bösewicht.

Marvel-Fans müssen nun schon drei Jahre auf einen neuen „Ant-Man“-Film warten. Zum Glück ist die Produktion von „Ant-Man and the Wasp: Quantumania“ schon seit längerer Zeit in vollem Gange. Was die Zuschauer*innen in dem Film erwarten wird, bleibt noch ein Geheimnis. Für Verwirrung sorgte auch der Umstand, dass so einige Darsteller*innen aus den ersten beiden Filmen fehlen werden. So entsteht aber wiederum auch Platz für neue Figuren.

Der Film wird als Neuzugang im Marvel Cinematic Universe (MCU) nämlich Hollywood-Star Bill Murray begrüßen. Der Schauspieler, den man vor allem aus lustigeren Rollen, wie „Täglich grüßt das Murmeltier“ und „Ghostbusters“ kennt, wird für „Ant-Man 3“ zum Bösewicht. Das geht aus einem Interview mit Murray bei der „The Eli Manning Show“ (via /Film) hervor. Dort fragte ihn der Moderator nach seiner Superkraft in dem Marvel-Film: „Meine Fähigkeit ist, dass ich ein Bösewicht bin.“ Mehr hat der Schauspieler leider nicht verraten.

In „Ant-Man and the Wasp: Quantumania“ könnten uns eine ganze Menge Schurken erwarten: Da wäre Kang der Eroberer (Jonathan Majors), aber auch M.O.D.O.K. und Erfinder Darren Cross (Corey Stoll) sollen dabei sein. Bis wir erfahren, was wirklich hinter Murrays Figur steckt, müssen wir uns sicherlich noch gedulden und können uns auf diese Filmhighlights freuen:

Bill Murray plant, kein fester Bestandteil des MCU zu werden

Dass Hollywood-Legende Bill Murray in einem Marvel-Film mitspielen wird, hat er vor einigen Monaten in einem Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung verraten und damit die Schweigepflicht, die mit so großen Projekten wie MCU-Filmen verbunden ist, gebrochen:

Auf die Frage, ob er nur noch mit Regisseur*innen zusammenarbeitet, mit denen er auch befreundet ist, hat Murray verraten, dass er sich getraut hat, in einem Marvel-Film mitzuspielen:

„Wissen Sie, vor Kurzem habe ich einen Marvel-Film gedreht. Darf ich Ihnen vermutlich gar nicht erzählen, aber egal. Jedenfalls waren einige Leute …read more

Source:: Kino.de – Movienews

(Visited 1 times, 1 visits today)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.