POLITIK

UNO-Konferenz zu Atomwaffensperrvertrag beginnt in New York

Mit einer zweijährigen Verspätung wegen der Corona-Pandemie beginnt am Montag in New York die zehnte Überprüfungskonferenz des UNO-Atomwaffensperrvertrags. Angesichts zahlreicher Krisen weltweit warnte UN-Generalsekretär António Guterres zum Auftakt vor dem steigenden Risiko atomarer Vernichtung. Die Welt befinde sich in einer „Zeit nuklearer Gefahr, wie es sie seit dem Höhepunkt des Kalten Krieges nicht mehr gegeben hat“, sagte Guterres am Montag zum Start der Konferenz in New York… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Politik

(Visited 2 times, 1 visits today)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.