POLITIK

Israel griff nach Drohung radikaler Palästinenser Ziele in Gaza an

Israel hat nach Drohungen der militanten Palästinenser-Organisation Islamischer Jihad (PIJ) Ziele im Gazastreifen angegriffen. „Aufgrund einer direkten Bedrohung durch den palästinensischen Islamischen Jihad im Gazastreifen führt das Militär derzeit Angriffe im Gazastreifen durch“, teilte Israels Armee am Freitag mit. Laut dem Gesundheitsministerium in Gaza wurden dabei ein Mensch getötet und 15 weitere verletzt. Kommandant getötet Bei dem Getöteten handelt es sich laut einem PIJ-Vertreter um… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Politik

(Visited 3 times, 1 visits today)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.