KULTUR

Herzogin Catherine: Dieses Queen-Privileg adelte sie schon vor der Hochzeit mit William

Alle News über die britischen Royals im GALA-Ticker: Herzogin Catherine erhielt schon früh ein besonderes Privileg der Queen +++ Prinz Harry reicht zweite Klage gegen britische Regierung ein.

Royal-News 2022 im GALA-Ticker
6. August 2022
Herzogin Catherine: Queen Elizabeth adelte sie schon früh mit Sonderprivileg

Als Herzogin Catherine, 40, vor ihrer Einheirat in die königliche Familie schon einmal an der Seite von Prinz William, 40, nach Balmoral eingeladen wurde, soll Queen Elizabeth, 96, ihr ein deutliches Willkommenszeichen gegeben haben. Laut der Autorin Katie Nicholl gab die Monarchin der Freundin ihres Enkels das Einverständnis, ihre Kamera mitbringen zu dürfen. Offenbar hatte sie bereits gehört, dass Fotografie Kates Leidenschaft war und signalisierte ihr mit der ungewöhnlichen Geste ihr Wohlwollen. „Bis zu diesem Zeitpunkt hatte die Queen Kate nur flüchtig bei der Hochzeit von Peter und Autumn Phillips getroffen, aber sie gab sich alle Mühe, damit sie sich willkommen fühlte, indem sie ihr die Erlaubnis gab, Bilder in Balmoral zu machen“, schreibt Nicholl in ihrem Buch „Kate: The Future Queen“.

Keine große Sache, mag der normale Bürger denken. Doch mit dieser Erlaubnis nahm die Königin die junge Frau aus bürgerlichem Hause in den inneren Kreis der Royals auf. „Als Frau, die ihr ganzes Leben in der Öffentlichkeit verbracht hat, lässt die Königin selten in ihrer Wachsamkeit nach, und außer ihrer Familie und ihren engsten Freunden sehen nur sehr wenige die echte Elizabeth“, verdeutlicht die Autorin die Symbolik dahinter. Eines der Fotos, das Kate in den folgenden Jahren auf Balmoral machte, erlangte nach dem Tod von Prinz Philip, †99, im April 2021 weltweite Berühmtheit. Es zeigt die Monarchin und den verstorbenen Herzog von Edinburgh im Jahr 2018, umgeben von …read more

Source:: Gala.de

(Visited 2 times, 1 visits today)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.