KULTUR

Auswege aus der Krise: „In Qualität und Technik investieren“

Wien. Auch der zweite und letzte Tag der Österreichischen Medientage widmete sich am Donnerstag der Medienpolitik, aber auch der Suche nach Strategien für Medien im Rahmen der Digitalisierung. Wolfgang Link, Vorstandsmitglied bei ProSiebenSat1 Media, brachte den Zugang in seiner Keynote auf den Punkt: „Wenn sie mich nach der Digitalisierung fragen: Wir umarmen sie längst.“ Man denke längst nicht mehr in klassischen Kategorien wie lineares Fernsehen, sondern an Live und On-demand… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Medien

(Visited 1 times, 1 visits today)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.