KULTUR

Königin Camilla: Ihr Plan, um dem königlichen Leben zu entfliehen

Die damalige Herzogin Catherine und Prinz William mit Hillary Clinton und Tochter Chelsea am 8. Dezember 2014 in New York.

Alle News über die britischen Royals im GALA-Ticker: Königin Camilla behält ihr Haus +++ Catherine, Princess of Wales und Prinz William: Erste USA-Reise seit 8 Jahren +++ Prinz William widmet der Queen in Videobotschaft rührende Worte.

Royal-News 2022 im GALA-Ticker
23. September 2022
„Flucht aus dem königlichen Leben“: Königin Camilla behält ihr privates Haus in Wiltshire

Königin Camilla, 75, verbrachte seit dem Tod von Queen Elizabeth, †96, bereits einige Zeit in ihrem privaten Ray Mill House und hat nicht vor, das Refugium in Wiltshire zu verkaufen, obwohl ihr Ehemann König Charles, 73, neben seinen beiden anderen Häusern vier weitere offizielle Residenzen und zwei Landgüter geerbt hat. Das berichtet die britische Zeitung „The Telegraph“ wenige Tage nach dem Staatsbegräbnis der Queen.

Camilla hat das imposante Anwesen mit sechs Schlafzimmern nach der Scheidung von ihrem ersten Ehemann Andrew Parker Bowles, 82, vor mehr als 25 Jahren gekauft. Seitdem schätzt sie es, in ihren eigenen vier Wänden Zeit mit ihrer Familie und ihren Freunden zu verbringen. Es sei eine „entspanntere Umgebung“ als in den königlichen Residenzen.

„Wenn man bedenkt, dass Highgrove die entspannteste der Residenzen des Königs ist, ist man selbst dort immer von einem Team von Privatpersonal umgeben, darunter ein Koch, ein Butler und Polizei an jeder Ecke, sodass es keine wirkliche private Zeit gibt“, sagt ein Freund der Königin. Weiter betont er: „Der König ist sein ganzes Leben lang damit aufgewachsen, sodass es für ihn keine Last ist, in dieser beobachteten Welt zu leben, aber die Königin hat die meiste Zeit ihres Lebens als Privatperson verbracht – sie weiß also, was es bedeutet, die Haustür zu schließen und einen Ort für sich zu haben. Ray Mill ist der einzige Ort, an dem sie buchstäblich und metaphorisch ihre Schuhe ausziehen und Zeit mit ihrer …read more

Source:: Gala.de

(Visited 2 times, 1 visits today)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.