POLITIK

Kanye West kündigt Kandidatur für US-Präsidentschaftswahl 2024 an

Für seine Kampagne soll er den Rechtsextremen Milo Yiannopoulos engagiert haben.

Der US-Rapper Kanye West, er nennt sich seit Kurzem „Ye“, hat über ein Twitter-Video angekündigt, wieder zur US-Präsidentschaftswahl 2024 antreten zu wollen. Bereits 2020 hatte er versucht, US-Präsident zu werden, schied aber wenig später wegen zu geringer Unterstützung aus dem Rennen aus. West galt dann als Trump-Unterstützer.

Antisemitismus

West sorgte jüngst wegen antisemitischer Äußerungen auf Twitter für Entrüstungen und wurde daraufhin von der Plattform gesperrt. Mittlerweile wurde West, ebenso wie Ex-US-Präsident Donald Trump, durch den neuen umstrittenen Firmenchef Elon Musk wieder freigeschaltet.

Kurz darauf, am Sonntag, wurde das entsprechende Wahlankündigungsvideo auf der Twitter-Plattform veröffentlicht, allerdings vom „PatriotTakes“-Account, wie die New York Post berichtete. Neben seiner Antrittsankündigung präsentierte er auch seinen Kampagnenmanager, den bekannten Rechtsextremen Milo Yiannopoulos. Dieser arbeitete zuvor als unbezahlter Praktikant für die rechte US-Politikerin Majorie Taylor Greene.

…read more

Source:: Kurier.at – Politik

(Visited 2 times, 1 visits today)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.