KULTUR

Keine Nähe mehr?: Wie man eine Freundschaft richtig beendet

Freundschaften können sich über die Jahre verändern oder zur Belastung werden. Aber wie funktioniert Schluss machen in Freundschaften?

Enge Freundschaften sind für jeden wichtig. Allerdings halten nicht alle Verbindungen ein Leben lang. Manche Freundschaften können sogar zur Belastung werden, uns traurig oder wütend machen und den letzten Nerv rauben. Dann ist es Zeit, etwas zu ändern oder gar einen radikalen Schlussstrich zu ziehen. Woran ich das erkenne und wie Schluss machen in Freundschaften funktioniert, verrät Muriel Böttger, Psychologin und Expertin für mentale Gesundheit bei der Meditations-App Headspace im Interview mit der Nachrichtenagentur spot on news.

Viele Menschen sind überrascht und verunsichert, wenn sich enge Freundschaften verändern. Welche Gründe kann es dafür geben?

Muriel Böttger: Zunächst ist es mir wichtig zu betonen, dass die Unsicherheit ganz normal und auch verständlich ist. Freundschaften haben im Gegensatz zu romantischen Beziehungen eher den Ruf, unkompliziert zu sein und ein Leben lang zu halten. Aber das ist natürlich eine total idealisierte Vorstellung. Tatsächlich ist es ja so, dass sich auch Freundschaften ständig verändern, beispielsweise weil Gemeinsamkeiten wegfallen, aus denen die Verbindung entstanden ist. Wir kennen das alle: Wir beenden das Studium, wechseln den Job und verlieren irgendwie den Kontakt zu Kommilitonen und Kolleginnen, mit denen wir auch eng befreundet waren. Oder wir ziehen in eine andere Stadt und plötzlich ist der Kontakt zu manchen Freunden nicht mehr so eng. Es gibt auch Freundschaften, die sich auf Grund unterschiedlicher Lebensphasen verändern: Eine Freundin bekommt ein Kind, während die andere Freundin sich trennt, ihre Freiheit genießt und zur Nachteule wird. Beide schlafen wenig, aber eben aus ganz unterschiedlichen Gründen. Es ist gar nicht so einfach, diese stark verschiedenen Lebensrealitäten, Empfindungen und Bedürfnisse miteinander in Einklang zu bringen. Da braucht es dann viel Verständnis und Engagement von beiden Seiten. Bleibt das aus, wird die Verbindung …read more

Source:: Gala.de

(Visited 1 times, 1 visits today)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.