WIRTSCHAFT

Am Montag könnte der Bahnverkehr stillstehen

Die Zeichen stehen auf Streik: Ab Montag, Null Uhr, könnte österreichweit der Bahnverkehr stillstehen. Die Gewerkschaft Vida hat wegen der stockenden Verhandlungen über einen neuen Kollektivvertrag einen 24-stündigen Warnstreik angekündigt. Die ÖBB ersuchen Bahnkunden, nicht notwendige Fahrten zu verschieben beziehungsweise alternative Reisemöglichkeiten zu wählen. Verhandlungen am Wochenende Eine Einigung vor Montag könnte den Warnstreik abwenden. Die Arbeitgeberseite hat der Gewerkschaft… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Wirtschaft

(Visited 1 times, 1 visits today)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.