Immer extremere Videos: Mit welchen Mitteln Youtube seine Nutzer radikalisiert

Nach Facebook war Youtube 2018 das zweitbeliebteste soziale Netzwerk für den Konsum von Nachrichten in Deutschland. Logisch, denn die Video-Plattform bietet einfachen und kostenlosen Zugang zu einer riesigen Menge an Inhalten. Fast alle großen Medienhäuser sind dort mit eigenen Kanälen vertreten und veröffentlichen regelmäßig Videos. Und natürlich die Amateure, mit deren Videos Youtube überhaupt erst so populär wurde.

An sich sei das eine gute Sache, in Kombination mit Youtubes Algorithmus kann es aber schnell gefährlich werden. Das erklärt die Techno-Soziologin Zeynep Tufekci eindrücklich in einem Artikel in der New York Times.

Tufekci lehrt an der Universität von North Carolina und gilt als eine der stärksten Kritikerinnen von sozialen Medien. In ihrem Buch „Twitter and Tear Gas“ schreibt sie darüber, wie die Macht von sozialen Netzwerken sich auf politische Proteste auswirkt. Außerdem hält sie Vorträge, zum Beispiel über die Gefahren von werbefinanzierter Digitalisierung.

Videos von Trump führen zu Holocaust-Leugnern

Nachdem sie sich während des US-Präsidentschaftswahlkampfes 2016 bei Youtube einige Auftritte von Donald Trump angesehen hatte, fiel ihr auf, dass das Netzwerk im Anschluss vermehrt Beiträge von Anhängern der rassistischen White Supremacists, Holocaust-Leugnern und Frauenfeinden vorschlug.

Dass sich…Lesen Sie den ganzen Artikel bei berliner-zeitung …read more

Source:: Berliner Zeitung – Digital

Immer extremere Videos: Mit welchen Mitteln Youtube seine Nutzer radikalisiert

Nach Facebook war Youtube 2018 das zweitbeliebteste soziale Netzwerk für den Konsum von Nachrichten in Deutschland. Logisch, denn die Video-Plattform bietet einfachen und kostenlosen Zugang zu einer riesigen Menge an Inhalten. Fast alle großen Medienhäuser sind dort mit eigenen Kanälen vertreten und veröffentlichen regelmäßig Videos. Und natürlich die Amateure, mit deren Videos Youtube überhaupt erst so populär wurde.

An sich sei das eine gute Sache, in Kombination mit Youtubes Algorithmus kann es aber schnell gefährlich werden. Das erklärt die Techno-Soziologin Zeynep Tufekci eindrücklich in einem Artikel in der New York Times.

Tufekci lehrt an der Universität von North Carolina und gilt als eine der stärksten Kritikerinnen von sozialen Medien. In ihrem Buch „Twitter and Tear Gas“ schreibt sie darüber, wie die Macht von sozialen Netzwerken sich auf politische Proteste auswirkt. Außerdem hält sie Vorträge, zum Beispiel über die Gefahren von werbefinanzierter Digitalisierung.

Videos von Trump führen zu Holocaust-Leugnern

Nachdem sie sich während des US-Präsidentschaftswahlkampfes 2016 bei Youtube einige Auftritte von Donald Trump angesehen hatte, fiel ihr auf, dass das Netzwerk im Anschluss vermehrt Beiträge von Anhängern der rassistischen White Supremacists, Holocaust-Leugnern und Frauenfeinden vorschlug.

Dass sich…Lesen Sie den ganzen Artikel bei berliner-zeitung …read more

Source:: Berliner Zeitung – Digital