Sprecherin: Trump hat Merkel noch nicht zum Wahlsieg gratuliert

Weißes Haus arbeitet „an der Logistik“ für einen Anruf.

Am Tag nach der deutschen Bundestagswahl hat US-Präsident Donald Trump nach Auskunft seiner Sprecherin Kanzlerin Angela Merkel noch nicht zu ihrem Wahlsieg gratuliert. Gefragt, ob diese lange Frist nach dem Ergebnis vom Sonntag einen besonderen Grund habe, sagte Sarah Sanders am Montagnachmittag (Ortszeit): „Nein.“ Trump und Merkel hätten am Freitag telefoniert. Man arbeite nun an der Logistik für einen zweiten Anruf.

…read more

Source:: Kurier.at – Politik

Twitter-Trend: Ich bin #87 Prozent

Der Nachrichtendienst Twitter hat uns den erfreulichen Umstand beschert, dass die Mehrheit in diesem Land keineswegs eine schweigende bleiben muss.

Während der Wahlberichterstattung im Fernsehen gab es am Sonntag den Hinweis, dass die Tatsache, dass 13 Prozent der Wähler ihr Kreuz bei der AfD gemacht haben, auch bedeutet: 87 Prozent haben die Partei nicht gewählt. Viele dieser Nicht-AfD-Wähler hatten das Bedürfnis, genau dies zu betonen.

So entwickelte sich nahezu in Echtzeit der Hashtag 87Prozent. „Ich bin #87Prozent“ schrieben die User. Manche fügten hinzu, warum sie es sind. Anderen genügte allein der Hashtag, der vermutlich gleichermaßen als Stellungnahme wie als Selbstvergewisserungen zu verstehen ist. Und als gegenseitige Solidaritätsadresse.

Wir sind viele, wir sind mehr, auch wenn die anderen momentan Oberwasser haben mögen. Das erinnert an „Ich bin…Lesen Sie den ganzen Artikel bei berliner-zeitung …read more

Source:: Berliner Zeitung – Politik