Berliner Füchse: Sieg über die Löwen vermutlich beste Saisonleistung

Viel reden wollte Velimir Petkovic am Sonntagnachmittag nicht. „Meine Mannschaft hat überragend gespielt. Wir haben auf alles eine Antwort gefunden“, lobte der Trainer der Füchse Berlin seine Mannschaft: „Ich will schnell in die Kabine und mit meiner Mannschaft ein Bier trinken.“ Verständlich, war der Anlass zum Anstoßen doch ein großer: 29:23 siegten die Füchse gegen die Löwen aus Mannheim und zeigten ihre vielleicht beste Saisonleistung.

Dass etwas Besonderes in der Berliner Handball-Luft lag, wurde schon deutlich, als das Aufeinandertreffen mit dem Vorjahresmeister gerademal fünf Minuten lief. Zwei Bälle hatte Füchse-Torwart Silvio Heinevetter schon pariert, da scheiterten an ihm innerhalb von fünf Sekunden erst Kim Ekdahl Du Rietz und dann Hendrik Pekeler aus kürzester Distanz. Pekeler schüttelte den Kopf, Heinevetter machte eine Faust und die 9000 Zuschauer in der  ausverkauften Schmelinghalle tobten. Es sollte bei weitem nicht die letzte Glanztat Heinevetters…Lesen Sie den ganzen Artikel bei berliner-zeitung …read more

Source:: Berliner Zeitung – Sport

Wolfsburg deutscher Frauen-Meister

Wolfsburg. Der VfL Wolfsburg hat sich am Sonntag vorzeitig den vierten Meistertitel in der deutschen Frauen-Bundesliga gesichert. Der Champions-League-Finalist setzte sich gegen die SGS Essen 2:0 durch und steht nach 2013, 2014 und 2017 am Ende oben. Bayern München liegt zwei Runden vor Schluss acht Punkte zurück, kann nur noch Zweiter werden. Am 19. Mai treffen die beiden Teams im Cupfinale aufeinander. Die Münchnerinnen feierten mit Torfrau Manuela Zinsberger und Abwehrspielerin Carina… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Sport