Kinder benötigen die Intelligenz ihrer Großmütter

Wien. (est) Bei Frauen endet die Fortpflanzungsfähigkeit lange vor dem Lebensende. Über den Vorteil einer langen Lebensspanne nach der Menopause rätselt die Forschung. Französische Biologinnen geben nun der Großmutter-Theorie neuen Rückenwind. Dieser These zufolge endet die weibliche Fruchtbarkeit im Alter von 40 und 50 Jahren, damit Frauen Kapazitäten frei haben, um ihren Töchtern bei der Aufzucht der Enkel zur Hand zu gehen. Biologen um Carla Aimé vom Institut für Evolutionsforschung der… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Wissen